• Kathrin Niedermeier

Das bin ich!


Das bin ich. Letzte Woche konnte ich mich nach längerer Zeit endlich mal wieder mit meiner Freundin zum Frühstück im Restaurant treffen.

Es ist einfach ein Stück Freiheit, was einem wiedergegeben wurde.

Dabei erzählte ich ihr, dass mein Mann eine neue Kamera zum Geburtstag geschenkt bekommen hat und ich es wunderbar finde, wenn der Hintergrund auf dem Foto leicht verschwommen ist.

Schwupps zog sie ihr Handy und zeigte mir die Funktion.

So ist dieses Bild entstanden.


Und das bin; Ich bin 50 Jahre alt, seit sechs Jahren sehr glücklich verheiratet.

Und ich habe zwei wundervolle Mädchen im Alter von 24 und 26 Jahren.

Ich hatte schon immer eine kreative Ader und habe mich in vielen verschiedenen Dingen ausprobiert.

2019 fing ich an zu nähen, das hat mir auch Riesenspaß bereitet.

Dann entdeckte ich aber das Gestalten mit Papier und hab mich dafür entschieden.

Die Kinder sind dem Haus und so konnte ich mir ein wundervolles Arbeitszimmer einrichten.

Naja, Arbeitszimmer ist die falsche Bezeichnung, ich würde es eher als Erholungszimmer bezeichnen.

Wenn ich abends duschen gehen möchte, passiert es mir öfter, dass ich einen Blick in mein Arbeitszimmer werfe oder nur schnell darin etwas holen möchte. Dann vergesse ich mein eigentliches Vorhaben, weil mir mal wieder eine neue Idee gekommen ist.

Und schon dauert der Gang zur Dusche etwas länger.

Das geht bestimmt vielen „Bastelbegeisterten“ so.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und bleibt gesund

Eure Kathrin


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen